Press Releases

Bernhard Huurdeman appointed Head of Engineering at LICOS Trucktec GmbH
16-06-2014

LICOS Trucktec, part of the Concentric group, has appointed Dr. Bernhard Huurdeman (49) Chief Engineer (Leiter Entwicklung) at its plant in Markdorf, south western Germany which manufactures electromagnetic fan clutches, water pump clutches and belt drive components for the truck, bus and off-highway sectors.

Bernhard studied aeronautical and aerospace engineering at the University of Stuttgart, qualifying as a Dr.-Ing. with a thesis on flow simulation.  Before joining LICOS Trucktec, he spent 15 years with Mann+Hummel of Ludwigsburg, reaching the position of Manager of the Thermodynamics Group within the Advanced Development Department.

David Woolley, President and CEO of Concentric AB commented: “Bernhard will make an important contribution to engineering and development at LICOS and is part of a wider process of strengthening and focussing our technology capability throughout the group.  LICOS Trucktec's expertise in emissions-compliant technologies in the heavy truck and engine sector  is a precise match for Concentric's focus on products that enhance efficiency and reduce emissions.  Controllability is an increasingly important driver within the commercial diesel industry and LICOS clutch technology has potential applications across the range of Concentric’s oil, water and hydraulic pumps as well as in fans and compressors.”

From its base in Markdorf, close to Lake Constance, LICOS Trucktec develops and markets innovative engineering solutions for OEMs as well as Tier1 suppliers providing environmental and economic benefits in the field of road transport.


Bernhard Huurdeman ist neuer Leiter Entwicklung der LICOS Trucktec GmbH

LICOS Trucktec, Teil der Concentric Gruppe, hat Dr. Bernhard Huurdeman (49) zum Leiter Entwicklung seines Werks im süddeutschen Markdorf ernannt. Das Werk produziert elektromagnetische Kupplungen, Wasserpumpenkupplungen und Riementrieb-Komponenten für Lkws, Busse und Geländefahrzeuge.

Nach einem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart qualifizierte sich Huurdeman als Dr.-Ing. mit einer Dissertation über Strömungssimulation.  Vor seinem Einstieg bei LICOS Trucktec war er 15 Jahre bei Mann+Hummel in Ludwigsburg beschäftigt, zuletzt als Leiter des Bereichs Thermodynamik in der Vorentwicklung.

David Woolley, Präsident und CEO von Concentric AB, kommentierte: „Bernhard Huurdeman wird einen wichtigen Beitrag zur Entwicklungsarbeit bei LICOS leisten. Seine Einstellung ist Teil unserer breiten Strategie, die technischen Kompetenzen in der Gruppe zu stärken und zu fokussieren.  Das Know-how von LICOS Trucktec in Technologien für schwere Nutzfahrzeuge und Motoren, die modernsten Emissionsstandards entsprechen, ist eine ideale Ergänzung zu Concentrics Spezialisierung auf effizienzsteigernde und emissionsreduzierende Produkte.  Schaltbarkeit ist ein zunehmend wichtiger Faktor bei Dieselnutzfahrzeugen, und für die Kupplungstechnologie von LICOS bestehen diverse Anwendungsmöglichkeiten in den Öl-, Wasser- und Hydraulikpumpen von Concentric sowie in Lüftern und Kompressoren.“

An seinem Standort in Markdorf am Bodensee entwickelt und vermarktet Licos Trucktec innovative Technologielösungen, die ökologische und wirtschaftliche Vorteile bieten, für OEMs und Tier-1-Zulieferunternehmen im Straßentransport.

For more Concentric news, please click here »


Bernhard Huurdeman, newly appointed Head of Engineering at LICOS Trucktec GmbH
Bernhard Huurdeman, neuer Leiter Entwicklung bei LICOS Trucktec GmbH